Donnerstag, 24. Mai 2012

Es geht fröhlich weiter an der Spindel

 Hier lag noch so eine unschuldiges weißes Kardenband rum, was eigendlich mal zum filzen hier eingezogen ist. Nun ja, filzen ist nicht so wirklich meins, aber färben.
Da ich bis jetzt noch keine Erfahrung mit unversponnener Wolle hatte, habe ich mich nur an eine SEWO Backofen Färbung getraut.
Nichts wirklich spektakuläres, aber die Wolle ist Wolle geblieben und bunt geworden ohne zu verfilzen.








Und sie da, sie lässt sich prima verspinnen.

Meine Fäden werden auch immer dünner, ach ja ich kann gar nicht aufhören die Spindel zu drehen. ;-)
Bin selber gespannt was das für ein Garn wird.



Kommentare:

Alpi hat gesagt…

Ui, das Fädchen sieht schon ganz toll fein aus! Gratuliere!
Und die Färbung ist auch gelungen, das gibt bestimmt eine schöne Wolle.

Liebe Grüsse
Alpi

Stoff_zaubereien hat gesagt…

Das sieht gut aus . lG