Sonntag, 20. Mai 2012

Ich spinne und spinne und....

 Ich spinne und spinne und spinne und................ "umfall"

Nach dem das erste, na ja, Garn fertig war musste ein graues Wollfliess dran glauben.
Nach getaner "Arbeit" ging es dann ans verzwirnen.
Wie gut dass ich hier zwei neue  unbenutzte Blumentöpfe herumstehen hatte.
So sind mir die beiden Dochtgarne  nicht durch die Gegend gerollt und ich konnte gemütlich die Spindel kreiseln lassen.






Tadaaaa und da ist es mein aller erstes vom Anfang bis zum Ende selbst gesponnenes Garn.
Ganz ehrlich so ein  klein wenig Stolz bin ich auf mich selber, dass ich das mit der Handspindel so hin bekommen habe.
ööö natürlich hänge ich schon wieder an der Spindel. ;-)



Kommentare:

Alpi hat gesagt…

Das sieht doch total gut aus!
Wieviele Meter hast da nun geschafft und wie schwer ist es?

Liebe Grüsse
Alpi

Soap Angel hat gesagt…

ööö wie viele Meter kann ich nicht sagen, nur der Strang wiegt 70g.
Danke für deinen lieben Kommentar.

Liebe Grüße
Angel