Donnerstag, 22. Oktober 2009

Holerdilunder

Einen echten Holunder Rausch hatte ich als ich diese und noch viel mehr Holunder Früchte am pflücken war.
Konnte gar nicht mehr aufhören bis mein Rucksack gut gefüllt und total schwer war.
Schön dies schwarzblauen Trauben und so viele und gab es hier.
Und wer nun glaubt ich hätte daraus Holundergelee gekocht der Irrt ganz gewaltig.

Erst mal habe ich den ganzen Holunder abgestribbelt, aber bitte mit Handschuhen, der färbt so richtig schön dunkel an den Finger.


Dann wurden die Behrren ausgekocht.
Booaaaaaaa was für ne Sauerei.
Der Topf ist mir sage und schreibe bei der ganzen Aktion 3 mal Übergekocht. "Umfal"
Ich putze ja gerne meine Küche. "flöt flöt flöt"
Überall hatte sich das verteilt. Mein Bodenwischtuch hat ne tolle Farbe angenommen.





Ja Farbe, genau ich habe natürlich Wolle mit dem Holundersaft gefärbt und das ist dabei raus gekommen.
Irre diese Farben mal einfach so in der Sonne Fotografiert.
Nächstes Jahr werde ich damit ganz sicher weiter Experimentieren.
Das dauert jetzt nur wieder so was von lagen bis es neue Holunder Früchte gibt. Aber es gibt ja noch andere nette Färbeflanzen.

Kommentare:

Annette hat gesagt…

Boah - die Farben sind ja irre toll geworden!
Magst du verraten, was für Wollqualität Du genommen hast und wie Du gebeizt hast?
Meine letzten Holunderfärbungen sind allesammt völlig mislungen...

LG
Annette

Soap Angel hat gesagt…

Hallo Annette,
danke für dein Lob.
Die Wolle ist Sockenwolle 25% Poly und 75% Merinowlle. Habe nach dem Buch von Dorothea Fischer gearbeitet und mit 20% Alaun gebeizt und die Wolle gut einen Woche im Plastikbeutel gehabt, ehe ich sie gefärbt habe.

Grüßeli
Angel

Annette hat gesagt…

Danke schön :-)
Vielleicht mache ich ja doch noch mal einen Versuch...
LG
Annette

Alpenrose hat gesagt…

Sehr schön! :-))
Also ich mein die Wolle nicht die Sauerei *kicher*

Das mit dem Lagern der gebeizten Wolle muss ich auch probieren. Hab ja noch einige Liter im Tiefkühler... ;-)

Liebe Grüsse
Alpenrose

Siggi hat gesagt…

Was machst Du nur mit all der schönen Wolle???
Sag mal!

molenli-Siggi

und - hast Du schon die Chemiefarben ausprobiert? Zeig doch mal.

Katharina hat gesagt…

Hallo.

Finde es ganz toll, dass du die Wolle mit Naturmaterial einfärbst. Das gibt ganz besondere Farben.

Liebe Grüße.
Katharina

Lotusbluete hat gesagt…

Ich hab mich auf deinem Blog umgeschaut und bin beigeistert, was du so nadelst.
Würde mich über einen Besuch freuen und vielleicht magst du ja an meiner Verlosung für den Guten Zweck mitmachen
Bussi Tine