Mittwoch, 2. November 2011

knusper knabber lecker

Es duftet immer so gut immer auf den Weihnachtsmärkten nach gebrannten Mandeln und ich konnte nicht mehr warten bis unserer hier aufmacht.
Was macht die Frau von heute, sie stöbert so lange im Netz herum bis sie ein Rezept gefunden hat.
Aber so ein Rezept allein genügt nicht für den Erfolg.
Ein klein bisschen gewusst wie ist auch wichtig.
Rickli aus dem Schnugis war mir da eine große Hilfe.
Sie meinte man nehme 200g Zucker, 1/2 Päckchen Vanillezucker und 100ml Wasser.
Alles zusammen in einen Topf werfen, erhitzen bis der Zucker sich gelöst hat und dann 200g Mandeln dazu und nun kommt es.
Beim kochen immer rühren, rühren und nochmals rühren,
Bis das Wasser verdampft ist und der Zucker anfängt kümelig zu werden.
Dann nicht aufgeben weiter rühren bis die Mandeln anfangen zu glänzen.

Dabei caramelisiert der Zucker.
Und dann muss man schnell sein, denn wenn es an fängt zu Stinken verbrennt der Zucker.
Sehen die Mandeln leicht glänzend aus, müssen sie ganz schnell aus dem Topf.
Einfach auf ein Blech mit Backpapier umbetten, mit einem Löffel auseinander drücken und wenn sie etwas abgekühlt sind genießen.
Mein Topf sah nach der Aktion so aus und ist natürlich längs schon wieder sauber. Zucker hat ja zum Glück die Eigenschaft sich in Wasser zu lösen. ;-)

Kommentare:

nima hat gesagt…

Oooooh sehen die lecker aus ♥ Ich glaub, ich muss die auch mal versuchen! Dann riecht es sicher toll nach Weihnachten!

Liebe Grüße nima

Siggi hat gesagt…

Lecker! Und es geht auch in der Mikrowelle:
200g Mandeln, 2-3 Esslöffel Zucker, 2 Esslöffel Wasser (oder Amaretto-schlabber) und dann 3x bei 600 Watt für je 2Minuten. Immer nach den 2 Minuten mal umrühren.
Sind halt nicht ganz so süß, aber auch total lecker.
LG
Siggi

Soap Angel hat gesagt…

öö Siggi ich habe keine Mikroelle.
Aber das Rezept hört sich auch lecker an. Danke.


Liebe Grüße
Angel